Zurück zum Blog

Grillen

Die Grillsaison ist für uns Tiere herrlich! Da fällt auch für uns ein bisschen Fleisch ab, auch wenn wir sonst nie etwas vom Tisch bekommen. Sylvia und Rudi sind leider sehr streng und ich bekomme nur kleine Stücke zubereitetes und ungewürztes Hühnerfleisch, wegen meiner Allergie.

Aber ich weiß, dass manche Tiere die Sache selbst in die Hand nehmen und ganze Kotlettes klauen und schnell hinunterschlingen, so wie der Doggenmischling Arko letzte Woche. Puh - der hat aber nichts davon gehabt, es ist ihm ein Stück scharfer Knochen im Darm stecken geblieben. Arko hat sich mit starken Schmerzen und gekrümmtem Rücken in unsere Tierklinik geschleppt und am Weg hinein auch noch erbrechen müssen. Dann hat er aber Glück gehabt und der Knochen hat sich auf Grund der Behandlung gelöst, um ein Haar hätte er operiert werden müssen.

Hoffentlich merkt er sich das jetzt, aber ich glaube eher nicht! Ihr wisst ja, wie Hunde sind. Da bin ich als Katze viel braver und stibitze nie etwas - aber wenn ich ehrlich bin, Sylvia und Rudi lassen auch nie Essen herumliegen.

Zurück zum Blog





am 13. August 2018 von Rossi

23724003_l.jpg